Otto-Uslar.de - Otto-Offline.de - Tobi-O.de

Dies ist die kleine aber feine Homepage von Tobias und Christian Otto aus Uslar. Ihr findet hier nicht viele Inhalte, sondern ein paar Spotlights aus unseren Hobbys und Tätigkeiten. Ihr erfahrt, wie Ihr uns erreichen könnt und was sonst noch so wichtig ist. Wenn ihr mehr über uns erfahren möchtet, dann klickt doch einmal oder scrollt nach unten.

Wir wollen auf dieser Homepage nicht unsere ganze Lebensgeschichte preis geben, doch ein paar Blitzlichter werdet ihr hier finden. Nie mit viel Text, nur einen Appetithappen vielleicht. Wenn ihr mehr zu einem Thema erfahren wollt, dann sprecht uns doch einfach mal an.

Tobias auf Teneriffa

Tobias

Moin Leute!

Wahrscheinlich kennen mich die meisten von Euch schon, denn sonst hättet ihr wahrscheinlich nicht diese Homepage entdeckt. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle ein paar Worte über mich verlieren (mögen diese mich treffend charakterisieren oder auch nicht...). Gegen Ende der 70er Jahre wurde ich in Uslar im Solling in die Welt gesetzt und verbringe seit dem meine Lebenszeit in dieser schönen Region. Meine Freizeit wird vor allem durch meine Hobbys im Bereich Live-Musik, Geocaching, Reisen, Camping und Spiele geprägt. Auch der Mensch, der vor gut zwei Jahrtausenden auffiehl, in dem er den Menschen erzählte, sie sollten doch einfach mal lieb zueinander seien, hat ein Leben ein wenig geprägt: Sei es im Bereich der Jugendarbeit oder auch bei der Wahl meines Brötchengebers.

Darüberhinaus liebe ich das Meer, von der rauhen Nordsee bis zum Atlantik und alle Orte, Verantstaltungen und Freunde, wo man einfach mal ein bisschen verrückt sein darf, das Kind im Manne herauslassen und einfach ein bisschen leben.

Meine Autos

Als Mensch vom Lande bin ich darauf angewiesen von A nach B zu kommen. Leider lies sich meine Heimatgemeinde noch nicht davon überzeugen, dass Uslar dringend einen ICE-Bahnhof und ein S-Bahn-Netz zwischen Holzminden, Einbeck, Göttingen, Northeim und Uslar benötigt. Daher verlasse ich mich im Bereich der Fortbewegung halt auf meine Autos. Nach VW Golf I, Opel Corsa B und Opel Astra G bin ich seit nun seit mehreren Jahren im Skoda Octavia II Combi unterwegs. Einem geräumigen Schummeldiesel mit komfortablen und sportlichen DSG-Getriebe, der mich schon quer durch Europa zuverlässig begleitet hat.

Skoda Octavia
Eis an der Elbe

... und sonst so?

Gibt es noch tausend Geschichten, die ich Euch erzählen könnte, die aber eher an das Lagerfeuer als auf diese Internetseite gehören. Dort könnte ich Euch erzählen, warum ich mein Eis mit Handschuhen esse, oder wo man die beste Pizza am Gardasee findet? Warum der Flug der Dämonen im Süden Raptor heisst... Dass Roboter auch mal melancholisch seinen können, nachdem die Delphine die Erde verlassen haben... Warum wir Verteidiger des wahren Blödsinns sein müssen... Warum es mehr Austern in der Nordsee als im Fischrestaurant gibt... Dass nach müde blöd kommt... Wie man SG-Zelte in 5 Minuten errichtet... Odre einen Kabelsalat richtig zubereitet...

Wenn ihr von diesem oder jenem Thema mehr erfahren wollt, dann müsst ihr mich schon darauf ansprechen...

Evangelische Jugend (und Arbeit)

Seit weit mehr als 20 Jahren bin ich (TobiO) aktiv im Jugendverband Evangelische Jugend. Christian ist ein paar Jahre später dazu gekommen und hat ebenfalls in der Jugendarbeit rund um Uslar bei Konfitagen und Freizeiten mitgewirkt. Auf meiner Homepage taucht diese Zeit schon daher auf, da wahrscheinlich kein "Hobby" in meinem Leben so viel Zeit eingenommen hat, aber ich im Rahmen meiner verschiedenen Tätigkeiten auch so unglaublich viele, teils wunderschöne oder hilfreiche Erfahrungen gemacht hat. Die Werte, Erfahrungen und Leute, die ich in diesen 20 Jahren kennengelernt haben, prägen noch immer mein Leben und ich möchte wenige von Ihnen missen. Noch immer schaue ich gerne mal bei JuGos, Wintermärchen oder anderen Veranstaltungen der Evangelischen Jugend Leine-Solling vorbei, unterstütze das Landesjugendcamp in Verden als GWS oder verlängere alle 2 Jahre mein "Dauerticket" für den Evangelischen Kirchentag. Auch beruflich bin ich dann irgendwann bei Kirchens gelandet. Als Verwaltungsfachangestellter verdiene ich aktuell meine Brötchen im Kirchenkreisamt Northeim.

St. Sixti-Kirche, beleuchtet
Christian Otto

Christian

Hier ist noch eine kleine Baustelle... Bald folgt auch hier mehr...

Geocaching

Sie nutzen milliarden-Euro-teure Satelitentechnick um Tupperdosen im Wald zu finden. Leg dich niemals mit Ihnen an, denn Sie kennen Orte an denen dich niemand findet. Die Welt ist Ihr Spielplatz. Sie sind Geocaher. Auch Christian und ich (Tobias) sind schon lange von diesem Hobby infiziert und bei den Cachern als TobiO79 und The_Gentleman bekannt. Unsere Cachingtouren haben uns schon an viele Orte in Deutschland und Europa geführt: Wir haben Dosen in 2.500 Metern höhe und 20 Meter unter dem Meer gefunden. Manche Lagen auf Bergen, andere an Leuchttürmen an der Küste. Für viele musste man Rätsel lösen, für andere alte Ruinen erkunden. Geocaching ist immer noch ein faszinierendes Hobby, dass uns immer wieder nach draußen lockt. Sei doch auch dabei:

Schloss an Munitionskiste
Logo der Soko Gänseliesel

Die Sonderkommission Gänseliesel

Geocaching ist nicht nur ein Hobby der Schatzsucher, sondern es ist ein Hobby von Geocachern für Geocacher. Jeder Geocacher kann sich sowohl als Sucher alsauch als Verstecker (Owner) betätigen und dasmit anderen Geocachern eine Freude machen. Auch ich (TobiO79) habe mehrere Schätze in meinem Einzugsgebiet versteckt. Im Herbst 2014 habe ich zusammen mit Hatti1971 (einem anderem Geocacher aus der Region) ein besonderes Projekt ins Leben gerufen. Ich bin verrückt nach Spielen, Technik und auch die Dosensuche zählt bekanntlich zu meinen Hobbys. Was war also naheliegender diese Hobbys zu vereinen und daraus ein größeres Projekt zu stricken. Hierzu habe ich die Sonderkommission Gänseliesel ins Leben gerufen um mehrere sehr spezielle Geocache-Schätze in Göttingen zu verstecken. Bei den Schätzen der SoKo Gänseliesel handelt es sich um Echtzeitcachces, bei denen sich eine große Gruppe von Schatzsuchern geführt von einer Geschichte auf einer Internetseite durch Göttingen bewegen muss und unter Zeitdruck Rätsel und Schätze suchen. Dabei fahren die Teams in Bussen oder passend für eine Unistadt auf dem Drahtesel kreuz und quer durch Göttingen und hetzen angetrieben von unserem Zeitplan von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Für Infos habe ich unsere Schätze mal verlinkt:

Der Gänseliesel-Award

Auch bei unserem Hobby Geocaching gibt es tolle und nicht so tolle Schätze. Einige Owner heften eine Filmdose an eine Leitplanke, andere verstecken viele kleine Schnitzel im Wald um dann eine tolle Schatzkiste an einem sehenswerten Ort zu zeigen. Wir wollten im Jahr 2016 die Geocacher in unserer Region motivieren viele neue TOLLE Dosen zu legen und haben daher einen Wettbewerb gestartet. Wer einen tollen Schatz findet, darf diesen auf unserer Website einreichen und am Ende des Jahres wird der beste Cache der Region prämiert. Auch zu gewinnen gibt es etwas. Mal sehen, ob dieses Projekt Zukunft hat.

Werbe-Banner des Gänseliesel-Awards
Rocker am Teich

Musik

Was wäre das Leben ohne Musik?

Bestimmt ganz schön leise... Sowohl Christian alsauch ich sind große Freunde von Musik, besonders Live-Musik in kleinen Clubs. So haben wir schon viele, viele Konzerte besucht. Es ist schon cool mit 70.000 Leuten auf der Festwiese in Leipzig zusammen mit der Band zu singen - genauso toll sind aber die kleinen Clubs mit 100 Gästen, wo man die Verrückten auf der Bühne regelrecht "anfassen" kann. Bei Livemusik geht es da nicht um Perfektion, sondern um die tolle Stimmung die nur Musik und feiernde Gäste vermitteln können.

In den letzten Jahren haben wir viele tolle Bands live gesehen und bejubelt. Es gibt jedoch einige Bands, die besonders durch die tolle Stimmung oder ihre ganz besondere Art aus der Masse heraus stechen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Wertungsskala möchten wir hier jedoch ein paar unserer Helden erwähnen wie die Sondaschule, die Kapelle Petra, die Monters, die Wohnraumhelden, Fury, die Hosen, Elfmorgen, Madsen und viele viele mehr.

Festivals

Mindestens einmal im Jahr gilt: Es ist Festival-Zeit. Dann wird das Auto mit Zelt und Grill beladen und das normale Leben zuhause gelassen. Auf dem Festival zählt nur die Musik, die Leute und alles was Spass macht. Unser besonderes Lieblingsfestival ist dabei das Open-Flair-Festival in Eschwege, dass wir seit ca. 10 Jahren regelmäßig besuchen. Das kuschelig kleine Open Flair besticht dabei durch sein ganz besonderes Programm mit toller Musik, Kleinkunst und Walking-Acts und den ganz besonders bunten und verrückten Flairisten.

Bier, Radio und Bälle
der Pokal des PFMGP

PFMGP - Der Private Friends Music Grand Prix

Seit über 10 Jahren veranstalten wir einen Musikwettbewerb der besonderen Art. Im Freundeskreis stellen wir uns jedes Jahr aufs neue Musiktitel vor, die die einzelnen Mitspieler ganz tief unten in Ihrer Plattenkiste gefunden haben. Jeder kann so viele neue und alte Musik kennenlernen. Anschließend gibt es ein großes Televoting im Stile des Eurovision Song Contests mit einer anschließenden Abschlussshow und Preisverleihung.

EDV-Hilfe

PC, Internet, und Technick-Schnickschnack war schon immer eines unserer Hobbys. Christian hat dieses Hobby zu seinem Beruf gemacht, indem er Informatik studierte und nun bei einem Softwarehaus arbeitet. Für mich (Tobias) ist dieses weiterhin ein Hobby und kleinen Nebengewerbe.

Für Freunde, Bekannte und viele andere "besondere Kunden" nehme ich mir daher gerne einmal Zeit wenn mal wieder der elektronische Schuh drückt, die Telefonanlage nicht telefoniert oder der Server nicht mehr ordentlich serviert. Neben der Vermittlung von Telefonverträgen biete ich auch viele Spezial-Lösungen und Projekte im World-Wide-Web.

Notebooks in Neon
ejhServer

Projekte

Die KJD-Teilnehmerdatenbank ist eines meiner EDV-Projekte für den Jugendverband der Evangelischen Jugend. Es handelt sich hierbei um eine Web-Datenbank zur Adress- und Veranstaltungsverwarung. Die Datenbank stelle ich gerne auf Anfrage Kirchenkreisjugenddiensten der Landeskirche zur Verfügung.

Der ejhServer der Evangelischen Jugend ist ein von einem ehrenamtlichen Team betreuter Webserver der Evangelischen Jugend in der Landeskirche Hannovers, der allen Untergliederungen des Jugendverbandes kostenlos zur Verfügung steht und ihnen ermöglicht Webseiten mit aktiven Inhalten und Content-Management-Systemen günstig zu hosten.

Links

An dieser Stelle möchten wir euch einige Internetseiten vorstellen, die wir toll oder unterstützenswert finden, an denen wir beteiligt sind oder die aus anderen Gründen einfach interessant sind:

Anker-Kette

Kontakte - So erreicht ihr uns